Impressum

Inhaltlich verantwortlicher und Anbieter:

RA Igor Licikas

Anschrift und Kontaktdaten:

Kirchstr. 3
79312 Emmendingen
Tel.:      +49 (0) 76 41 . 96 86 68 – 0
Fax:     +49 (0) 76 41 . 96 86 68 – 1
Email: info@verkehrsrecht-einspruch.de
Web: www.kanzlei-licikas.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung:

Die Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt” wurde nach bestandener 2. Juristischer Staatsprüfung aufgrund der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland erworben.

Zuständige Rechtsanwaltskammer:

Rechtsanwaltskammer Freiburg
Gartenstraße 21
79098 Freiburg
Telefon: +49 (0) 761 . 325 63
Telefax: +49 (0) 761 . 286 162
E-Mail: info@rak-freiburg.de

Berufshaftpflichtversicherung:

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Geltungsbereich: Diese Berufshaftpflichtversicherung gilt grundsätzlich für die Tätigkeit im Inland der Bundesrepublik Deutschland und erstreckt sich auf die Beschäftigung mit dem Recht bestimmter europäischer Staaten.

Berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO),
Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln),
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO),
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Den Text dieser Vorschriften finden Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK): www.brak.de.

Haftungshinweis:

Die auf dem Server bereitgestellten Angaben wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der Angaben bzw. bereitgestellten Informationen übernommen werden.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright

Sämtliche nachfolgenden Informationen, einschließlich der Gestaltung und der Aufbau der Bildschirme sowie deren Inhalte, sind urheberrechtlich geschützt, sofern nichts anderes angegeben ist. Jede auszugsweise, gewerbliche oder private Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung. Jede Zuwiderhandlung wird zivil- und strafrechtlich verfolgt.